Kinderwunsch- und schwangerschaftsbegleitung / Geburtsvorbereitung

(unerfüllter) Kinderwunsch

Das Leben läuft, die Karriere ist gestartet oder bereits erfolgreich am laufen, der richtige Partner an der Seite, der Zeitpunkt scheint ideal. Voller Hoffnung und Freude wird der Schwangerschaftstest gemacht. Und dann : negativ.

In der Schweiz ist schätzungsweise jedes 7. Paar von ungewollter Kinderlosigkeit betroffen. Von Seiten der Medizin wird einem meist erst nach einem Jahr des Versuchens zu weiteren Abklärungen geraten. Aber beim Warten auf ein Baby kann sich ein Jahr wie eine Ewigkeit anfühlen. Kinderwunsch ist weit mehr als der Wunsch nach einem Kind. Es ist ein instinktiver, höchst persönlicher Drang nach Verwirklichung, Erfüllung und das Bedürfnis nach Lebenssinn und Fortbestand. Dieser Wunsch muss mitnichten mit der Geburt eines Kindes abgeschlossen sein. Er kann beim zweiten, dritten, vierten, fünften Kind ebenso stark und präsent sein und muss dringend ebenso ernst genommen werden, wie unerfüllter Kinderwunsch des Erstgeborenen. Paare sind bereits ab dem Zeitpunkt des Aufkommens des Kinderwunsches Eltern, denn ab dem Entschluss der Familiengründung ist da ein Kind - wenn anfangs auch "nur" ein erträumtes, in der Vorstellungskraft vorhandenes. Dies stellt die Beziehung ab sofort auf den Kopf und verändert sie in grossem Ausmass, so dass der Beziehungspflege in dieser Zeit besondere Aufmerksamkeit geschenkt werden muss. Mir ist es ein Anliegen, dass alle auftauchenden Emotionen ab dem ersten erfolglosen Zyklus ernst genommen werden und Paare die für sie notwendige Hilfestellungen erhalten.

...wenn das Baby auf sich warten lässt



WAS WIR DENKEN UND WAS WIR GLAUBEN HAT EINEN DIREKTEN EINFLUSS AUF UNSEREN KÖRPER UND UNSER VERHALTEN

Schwangerschaft


in schönsten umständen

Sie sind schwanger? Ganz herzliche Gratulation!

Jede Schwangerschaft ist einzigartig und für mich immer wieder von einem besonderen Zauber. Die meisten Frauen wünschen sich eine entspannte Schwangerschaft und möchten diese magische Zeit geniessen. Ein kleiner Mensch wächst im Bauch und wirbelt nicht nur den ganzen Hormonhaushalt durcheinander, sondern einfach mal das komplette Leben. Freude, Neugier und liebevolle Hingabe dem Baby gegenüber, wechseln sich mit Unsicherheiten und diversen Ängsten ab und lassen viele Schwangere emotionale Achterbahn fahren.

Je nach Vorgeschichte der Frau ist eine professionelle Begleitung verstärkt in den ersten 3 Monaten sinnvoll, bei anderen eher gegen Ende zur Geburtsvorbereitung. Eine mentale Vorbereitung macht Sinn, damit die Schwangerschaft, frei von  Unsicherheiten, bewusst und in vollen Zügen genossen werden kann. Im Hinblick auf die Geburt kommen bei vielen Frauen Fragen und teilweise auch Ängste hoch. Diese können durch spezielle Hypnosetechniken behoben werden und der Körper wird durch die Aktivierung der eigenen mentalen Kraft bestens auf eine selbstbestimmte und sanfte Geburt vorbereitet.